100 % autorisiert, nachverfolgbar, zertifiziert und garantiert

NXP_history_campaign_2021_generic-2NXP Semiconductors kann auf eine lange Tradition in der Branche zurückblicken und seine Wurzeln gehen auf zwei bedeutende Unternehmen zurück. NXP ist aus dem bereits in der Branche etablierten Unternehmen Philips Semiconductor entstanden und hat seine Reichweite durch die Übernahme von Freescale Semiconductor, das einst zur  Motorola Semiconductor Products Group, weiter ausgebaut. Beide Unternehmen waren führend in der frühen Entwicklung der Halbleiterindustrie, und ihre gemeinsamen Produkte und Technologien haben dazu beigetragen, dass eines der größten und einflussreichsten Unternehmen der Branche entstand.

www.rocelec.jphubfsImported sitepage imagesNXP_history_illustrationNXP konzentriert sich auf die Bereiche Automotive, Edge Processing, Advanced Analog und HF-Produkte. Durch seine Forschung und Entwicklung und dank beständiger Kundenorientierung hat NXP ein umfangreiches Produktportfolio entwickelt. Als Lieferant vieler kritischer Komponenten ist NXP langjähriger Partner von Rochester Electronics, darunter über 20 Jahre Partnerschaft mit Freescale. Unsere Partnerschaft ermöglicht es Rochester, sowohl für aktive als auch für EOL-Produkte eine langfristige, zu 100 % autorisierte, rückverfolgbare, zertifizierte und garantierte Lösung anzubieten. Der Bestand von Rochester umfasst über 87 Millionen Einheiten mit 6.700 Teilenummern. Darüber hinaus setzt Rochester in Lizenzfertigung Build-to-Order (BTO) die Herstellung von Produkten fort, die zuvor eingestellt worden waren, wie z. B. die 80C51-basierte 8/16-Bit MCU-Familie.

Ganz oben auf der Produktliste von NXP steht ein umfangreiches Portfolio an Mikroprozessoren und Mikrocontrollern. Diese Produkte basieren auf einer Mischung aus proprietären und aus mehreren Quellen stammenden CPU-Kernen und umfassen viele bekannte Markennamen. Der Bestand von Rochester umfasst über 17 Millionen Komponenten mit mehr als 4.400 Teilenummern, darunter Produkte wie z. B.:kte Bestand:

Auch die Analog- und Mixed-Signal-Technologie ist ein Kompetenzbereich von NXP. Hier hat NXP zahlreiche vielseitige Power-Management-Produkte wie Spannungsregler, einschließlich PMICs mit mehreren Ausgängen, Power Supervisors und Batterie-Management, sowie drahtlose Stromversorgungsprodukte und LED- und Peripherie-Treiberprodukte entwickelt. Außerdem wurden Sensoren für kostengünstige und präzise Temperatur-, Druck-, Beschleunigungs- und Positionsmessungen in der Industrie und der Automobilbranche konstruiert.

Ein weiterer Bereich, in dem sich NXP langfristig weiterentwickelt hat, sind seine HF-/Mikrowellenprodukte. Diese reichen von vielen diskreten Transistoren und Dioden bis hin zu komplexeren Produkten wie Mischern, Tunern, Modulatoren und Synthesizern. Auch integrierte und anwendungsspezifische Produkte werden abgedeckt, darunter drahtlose SOC mit integrierten ARM-Kernen und Produkte, die speziell auf RFID-, NFC- und Kabelanwendungen ausgerichtet sind.

Suche in unserem umfangreichen NXP-Portfolio

Suchen Sie nach älteren NXP-Produkten?

 

Weitere Mitteilungen lesen